UNGEWOHNT/GEWOHNT

Spielzeit 2021/2022

Theater Oberhausen
Unruhr-Festival 2022

#Titelbild_02_sw.jpg

Ungewohnt/Gewohnt

"Hier könnte auch mal wieder aufgeräumt werden!" Wer kennt sie nicht, die mahnende Aufforderung zu mehr Ordentlichkeit? Doch wenn mehrere Menschen gemeinsam in einer WG leben, kann es schonmal zu Unstimmigkeiten bei der Organisation des bemüht-friedlichen Zusammenwohnens kommen. Da ist dann die Heizung nicht entsprechend energiesparend eingestellt, der Kühlschrank nicht sinnvoll sortiert oder der Hausflur nicht gründlich genug gewischt.

Ungewohnt/Gewohnt erzählt in Form eines Live-Hörspiels die Geschichte einer mitunter außergewöhnlichen Wohngemeinschaft mit Texten des Ensembles und aus dem Stück Lieblingsmenschen von Laura de Weck.


Ensemble (live):
Inge Henkel, Lina Marschallek, Charlotte Quick, Kathrin Stange

 

Ensemble (digital):

Ria Graser, Jonas Schwarzrock, Frank Weinreich


Spielleitung: Leonie Rohlfing

Musik: Mia Wiebke Thies

Dramaturgieassistenz: Kathrin Stange
Technische Unterstützung: Jonas Benedikt Schwarz